Fallbeispiel
Konzeption und Umsetzung eines Cashflow Forecast-Tools zur wöchentlichen Liquiditätsvorschau/zum Bankenreporting

Branche:
Fashion Retail
Fachbereich:
Zentral Controlling
Projektlaufzeit:
3 Monate
1.

Ausgangslage

  • Ein renommierter Textilhersteller mit Omnichannel-Vertrieb benötigte für die Finanzgeber eine detaillierte Liquiditätsplanung (sechs Monate)
  • Situation: verschiedene ERP-systeme, veraltetes Kassensystem, kleinteilige Kunden- und Lieferantenstruktur, Stammdaten in unterschiedlichen Systemen,
  • Treuenfels ➞ Konzeption und Realisierung

2.

Herausforderungen/Vorgehen

  • Erstellung des »Cash Patterns« pro Vertriebskanal
  • Design einer technischen Lösung für die Daten aus diversen Systemen (FI/CO, Treasury, SCM, BI-DWH, Eigenentwicklungen, Fremdsysteme)
  • Konzeption Tool-/Report-Design
  • Erstellung Projektplan
  • Aufsetzen des Projektteams mit internen und externen Mitarbeitern

3.

Ergebnis

  • detaillierte Liquiditätsplanung für alle Vertriebskanäle in einem Tool umgesetzt
  • nahezu 100 % der Planung automatisiert
  • Einbeziehung der wesentlichen Stakeholder führte zu weiteren Ertrags-Potenzialen in beträchtlicher Höhe
  • Know-how-Transfer gesichert