Bilanzbuchhalter

Von Maik Zallmann, Business Manager / Director
Lesezeit 5 Min.
12. Dec. 2020

Berufsbild

Was ist ein Bilanzbuchhalter?

Bilanzbuchhalter haben durch ihre erfolgreich abgelegte Prüfung (zumeist vor der IHK, in Hamburg vor der HK) die mit Abstand bestmögliche kaufmännische Ausbildung im Bereich Finanz- und Rechnungswesen. Einige lassen sich nach den geforderten sieben Jahren Berufspraxis zum Steuerberater ausbilden. Der Großteil der Absolventinnen und Absolventen verbleibt allerdings in den Betrieben und nutzt die Weiterbildung für die nächsten Karriereschritte vor Ort.

Praxis-Experten mit grundsolidem Basiswissen

Bilanzbuchhalter zeichnet eine große Weitsicht sowohl in betrieblichen Abläufen als auch in buchhalterischen Themen aus. Sie können von der Bearbeitung der laufenden Buchhaltung über die strategische Beratung ihres Managements bis hin zur Einführung neuester Software-Lösungen im Bereich Finanzbuchführung nahezu alles bewältigen.

Ihr großer Vorteil ist, dass sie die Buchhaltung von der Pike auf gelernt und verstanden haben. Dabei müssen und können sie oftmals gar nicht alle aufgeführten Bereiche und Themen zu 100% allein bearbeiten. Allerdings sind sie Meister im Managen der Projekte oder anstehenden Arbeiten. Mit ihrem Wissen aus T-Konten, Haupt- und Nebenbuchhaltung, Jahresabschlusserstellung und allen darauf aufbauenden Zahlenwerken wie Liquiditätsplanung und Forecasts sind sie geradezu prädestiniert, sich dieser Dinge anzunehmen.

Allrounder – auch auf internationaler Bühne

Bilanzbuchhalter sind sowohl thematisch sehr flexibel einsetzbar als auch in jeder denkbaren Organisation anzutreffen: Sie können als Alleinbuchhalter in einem kleinen mittelständischen Betrieb das Allroundtalent schlechthin geben oder in einem großen Konzern als Internationaler Bilanzbuchhalter Bilanzen in IFRS erstellen und in fließendem Englisch kommunizieren.

Durch ihr fundiertes Wissen sowohl im Steuer- als auch Handelsrecht bis hin zum internationalen Steuerrecht und einer ständigen Fortbildungskultur sind sie erste Ansprechpartner auf ihrem Fachgebiet, auch bei der Erstellung von Schulungsunterlagen und Abhalten von Fortbildungen.

Bilanzbuchhalter zeichnen sich durch Fachwissen, kompetentes Auftreten und eine enorme Stressresistenz aus. Deadlines sind fortwährend durch die monatlichen, quartalsweisen oder jährlich zu erstellenden Abschlüsse einzuhalten; zudem sind die in Projekten vereinbarten Meilensteine in zeitlich vorgegebenen Rahmenbedingungen zu erreichen.

Gern gesehene Sparringspartner

Gerade bei der Projektarbeit ist die Balance zwischen Teamfähigkeit und Durchsetzungsvermögen immer wieder auszutarieren. Mit Weitsicht, Empathie und Verantwortungsbewusstsein engagieren sich Bilanzbuchhalter im und für das Team.

Dabei ist im Nachhinein betrachtet der Weg oftmals das Ziel: Die gewonnenen Kenntnisse und Fertigkeiten gerade in ausdauernden Projekten wie einer Softwareeinführung oder -umstellung fließen in die weiterführenden Arbeiten und Optimierungen ein. Dort können Bilanzbuchhalter durch ihre analytisch-strukturierte Arbeitsweise und ihre unprätentiöse sowie lösungsorientierte Herangehensweise überzeugen.

Keine Bedrohung durch die Digitalisierung

Die Digitalisierung hat weitreichende Auswirkungen auf die Arbeitsweise und -struktur in der Buchhaltung – auch auf Rationalisierungsmaßnahmen für einfachste Buchführungstätigkeiten. Ihr hoher Qualifizierungsgrad sorgt dafür, dass Bilanzbuchhalter von dieser Entwicklung jedoch nicht annähernd betroffen sind. Im Gegenteil: Sie nutzen die Aufwertung ihres Arbeitsbereiches und bringen innovativ und mit agilen Arbeitsmethoden die bisherigen Prozesse auf den neuesten EDV-Stand.

Profundes Wissen, das immer neue Möglichkeiten eröffnet

Hinzu kommt, dass Bilanzbuchhalter oft als versierte Schnittstelle zwischen Buchhaltung und Controlling fungieren. Durch ihre fundierte Ausbildung sind sie in der Lage, die Zahlen der Finanzbuchhaltung nicht nur zu erstellen, sondern sie auch fachmännisch aufzubereiten und je nach Bedarf in Präsentationen ansprechend darzustellen und zu erläutern.

Auch klassische Controlling-Tätigkeiten wie Liquiditätsplanungen, Forecasts und Soll-Ist-Vergleiche bis auf Kostenstellen-/Kostenträgerebene können zum Portfolio eines Bilanzbuchhalters gehören. Besonders in kleinen bis mittleren Unternehmen werden solche Zusatzqualifikationen gerne angenommen, und zwar nicht nur aus Kostengründen: Ihre tiefgreifenden Kenntnisse in der Zahlenmaterie werden als – im positiven Sinne – Gesamtpaket anerkannt und geschätzt.

  • Ausbildung: erfolgreich abgeschlossener Bilanzbuchhalterlehrgang
  • Einstiegsgehalt: 41.450 € brutto p.a.
  • Spitzengehalt: 105.000 € brutto p.a..
  • Aufstiegchancen: Teamleiter, Leiter Finanz- und Rechnungswesen

Aufgaben

Was macht ein Bilanzbuchhalter?

  • laufende Buchführung mit allen weiteren anfallenden Tätigkeiten wie Erstellung von Zahlläufen und Mahnwesen
  • Erstellung von Abschlüssen auf Monats-, Quartals- und Jahresebene nach HGB oder IFRS
  • Entwicklung von Liquiditätsplanungen, Forecasts und Soll-/Ist-Vergleichen
  • Erstellung von Präsentationen und Vortragen vor Management und/oder externen Adressaten
  • Erstellung von Schulungsunterlagen und Durchführen von Lehrgängen
  • abteilungsübergreifender Ansprechpartner für Mitarbeiter sowie externe Interessenten wie Steuerberater, Wirtschaftsprüfer oder Behörden

Ausbildung

Wie wird man Bilanzbuchhalter?

  • erfolgreich abgeschlossener Bilanzbuchhalterlehrgang
  • hinreichende Berufserfahrung im Finanz- und Rechnungswesen
  • fundierte Kenntnisse in gängigen Buchführungsprogrammen wie SAP, DATEV, Navision oder Lexware
  • sicherer Umgang mit den MS-Office-Anwendungen, insbesondere Excel
  • eigenständige, strukturierte und zuverlässige Arbeitsweise
  • teamfähig, kommunikativ und offen für neue Technologien und Arbeitsweisen
  • gute bis sehr gute Englischkenntnisse

Gehalt

Was verdient ein Bilanzbuchhalter?

von 41.450€
bis 105.000€

Vor dem erfolgreichen Ablegen der Bilanzbuchhalterprüfung weisen Bilanzbuchhalter bereits eine langjährige Berufserfahrung auf und erhalten daher durchschnittlich 41.450 € als Einstiegsgehalt. Mit Nachweis der Internationalen Bilanzbuchhalterbescheinigung und der entsprechenden Berufserfahrung können sie ihr Salär bis auf rund 105.000 € steigern.

Weisen sie dann noch erfolgreich abgeschlossene Digitalisierungsprojekte oder profunde Kenntnisse in Controlling-Themen nach, haben sie ein solides Fundament für Vertragsverhandlungen mit einer Vielzahl an Möglichkeiten geschaffen.

Anforderungen

Was erwartet man vom Bilanzbuchhalter?

Zahlenaffinität ist bei Buchhaltern als Grundvoraussetzung anzusehen. Hinzu kommen allerdings noch eine strukturiert-analytische Arbeitsweise, Selbstständigkeit und Eigenverantwortung, eine empathische und teamorientierte Umgangsweise sowie Termintreue und ein große Portion Gelassenheit, wenn es zeitlich mal wieder eng werden sollte bei all den anstehenden Abschlüssen.

Auch das Erstellen und Abhalten von Präsentationen – ggf. bei internationalen Unternehmen auch in englischer Sprache – und Schulungen ist je nach Anforderungsprofil gewünscht bzw. gefordert.

Karriere

Aufstiegschancen als Bilanzbuchhalter

Bilanzbuchhalter haben bereits bewiesen, dass sie ihrer Karriere die Freizeit manchmal unterordnen als auch ggf. privat in den Bilanzbuchhalterlehrgang investieren. Sie sind bereit, engagiert und zielstrebig in der Berufswelt des Finanz- und Rechnungswesens voranzukommen. Entsprechend hoch sind ihre Chancen auf die Übernahme von Teamleiterfunktionen bis hin zum Leiter Finanz- und Rechnungswesen.

Karrierechancen als Bilanzbuchhalter bei Treuenfels

Arbeitest Du im Moment noch in einer Linienfunktion als Bilanzbuchhalter? Dann wechsle doch als Project Professional zu Treuenfels. In Projekteinsätzen bei unseren Kunden wirst du merken, wie schnell dein Erfahrungsschatz wächst.

Du erhältst Einblicke in verschiedene Unternehmen mit unterschiedlichen Arbeitsweisen, System und Kulturen. Immer neue Themenstellungen ermöglichen Dir eine steile Lernkurve sowie Entfaltungs- und Karrieremöglichkeiten.

Parallel versorgen wir Dich mit jeder Menge Know-how und fördern den Austausch mit Kolleginnen und Kollegen. Und natürlich unterstützen wir dich aktiv bei der Planung und Weiterentwicklung deiner Karriere.

JETZT INITIATIV BEWERBEN

Willst du wissen, was ein Project Professional ist und wie er tickt?

Podcast: Was erwartet neue Project Professional?
Podcast: Unser Recruitingprozess
Podcast:  Unsere Unternehmenskultur
Podcast:  Wie sieht der Arbeitsalltag aus?
Podcast:  Wie war es mit uns, Sibi?

Jobs

Stellenangebote für Bilanzbuchhalter

Vorgezeichnete Pfade wirst Du bei uns vergeblich suchen: Wenn Du bereits in einer Linienfunktion gearbeitet hast, wirst Du als Project Professional oder Projektmanager erfahren, wie schnell Dein Erfahrungsschatz mit jedem Einsatz beim Kunden wächst. Denn der Einblick in verschiedene Unternehmen, deren Arbeitsweisen, Systeme und Kulturen sowie unsere immer neuen Themenstellungen sorgen für steile Lernkurven.

Statt auf Einzelkämpfer bauen wir auf gegenseitige Unterstützung und gemeinsamen Erfolg. Auch darum stellen wir Dir einen Mentor und Coach zur Seite, an den Du dich jederzeit wenden kannst. Außerdem legen wir Wert darauf, dass Deine Arbeitszeiten verträglich sind und der Einsatzort von Deinem Wohnort möglichst gut erreichbar ist.

  • kostenlose Beratung zu Ihren beruflichen Möglichkeiten
  • Mit nur einer Bewerbung zahlreiche Arbeitgeber erreichen
  • persönliches, vertrauensvolles Coaching im gesamten Bewerbungsprozess
  • stabile Beziehung zu Ihrem Treuenfels-Ansprechpartner, auf Wunsch während Ihres gesamten Berufslebens
Controller* Finance & Controlling Projekte
Dienstleistungen, Projektdienstleistungen
30. November 2020
Stuttgart und Umgebung
Accounting Specialist* Finance & Accounting Projekte
Dienstleistungen, Projektdienstleistungen
30. November 2020
Frankfurt und Umgebung
Accounting Specialist* Finance & Accounting Projekte
Dienstleistungen, Projektdienstleistungen
30. November 2020
Düsseldorf
Controller* Finance & Controlling Projekte
Dienstleistungen, Projektdienstleistungen
30. November 2020
Düsseldorf

Keinen passenden Job gefunden?

Du hast Interesse an der Projects , aber noch nicht ganz die nötige Erfahrung? Dann bewirb Dich gern trotzdem bei uns und komm in unseren Talentpool! Wir freuen uns auf Deine Mail, nehmen Kontakt zu Dir auf und beraten Dich, wenn Du möchtest, wie Du Deine Karriere in die Hand nehmen kannst. Natürlich sind auch Initiativbewerbungen herzlich willkommen.

Teilen & Weitersagen:

Ansprechpartner

Wir sind für Dich da.

Hier können Sie mit einem Klick Ihren passenden Ansprechpartner auswählen. Wir freuen uns, Sie kennenzulernen.

Mehr Berufsbilder

Weitere Positionen in der Buchhaltung

Inhalt.